Foto der Woche 17.03.2008

So war’s beim Echo 2004

Als am 6. März 2004 im Berliner ICC die Echos verliehen wurde, kam Götz, um sich seinen Preis in der Kategorie “Beste nationale und internationale Jazzproduktion” für das Album “Tabu!” abzuholen. Er hatte seinen Mantel noch nicht ausgezogen, als sich ihm schon sein ehemaliger RIAS.TV-Kollege Ken Jebsen für ein Interview mit Radio Fritz in den Weg stellte. Götz war aber überhaupt nicht bei der Sache und ließ seine Blicke auf der Suche nach Ehefrau Brigitte umherschweifen, nicht ahnend, daß sie genau hinter ihm stand. Den Preis nahm Götz dann ohne Mantel entgegen…