Jazzschlager Februar 2009

BIBI JOHNS – Aber nachts in der Bar (1957)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Die einmalige, großartige, charmante, hoch talentierte, bezaubernde, reizende und ewig junge Bibi Johns wurde am 21. Januar achtzig Jahre alt (siehe auch unser Foto der Woche vom 26. Januar). Wahrlich ein Grund für einen musikalischen Glückwunsch.
“Aber nachts in der Bar”, in den Fünfzigern einer von Bibis beliebtesten Schlagern, entstand als gemeinsame Arbeit von Heinz
Gietz und Günther Schwenn für den Film “Wenn Frauen schwindeln” mit Friedel Hensch, Gustav Knuth, Erik Schumann, Boy Gobert u.v.a.
Die Aufnahme entstand im November 1957 in Köln unter Mitwirkung des Orchesters von Adalbert Luczkowski.

Bibi Johns und ihre Freunde von der Götz Alsmann Band sangen und spielten “Aber nachts in der Bar” allabendlich während ihrer “Bekannt durch Film, Funk, Fernsehen”-Tournee im Sommer 2004 sehr zur Freude des bundesweit begeisterten Publikums.