Jazzschlager des Monats Oktober 2018

Plim – Plim – Plum – Plum. – DAS LUCAS TRIO (1954)



Für Peter Alexander war „Plim-Plim-Plum-Plum“ ein eher kleinerer Hit in den Anfangsjahren seiner Karriere. Dennoch war das Lied populär genug, dass auch andere es nachsangen.
Das großartige Lucas Trio (v.l.: Arno Gossrau, Botho Lucas und Hans Berthold) haben wir Ihnen im Rahmen unseres „Jazzschlagers des Monats“ schon mehrfach vorgestellt.
Es veröffentlichte seine Fassung dieser Hymne an die Mandoline im Jahre 1954. Der bei dieser Aufnahme mitwirkende Organist dürfte Gerhard Gregor gewesen sein. Die Identität der beiden Mandolinisten wird für immer ein Geheimnis bleiben.

Dieses Lied ist auch Teil des „In Rom“-Programms der Götz Alsmann Band. Allabendlich rezitiert und singt Götz im Rahmen seines Mandolinen-Monologs die erste Strophe dieses hübschen deutschen Schlagers
mit italienischem Flair.